LEBEN AM MONDSEE


Betreutes Wohnen in Kaltenkirchen

Zuhause in bester Lage – in der Grashofstraße befinden sich 33 Mietwohnungen und eine ergänzende Tagespflegeeinrichtung. Die Mieter leben selbstständig in ihren barrierefreien Wohnungen und können bei Bedarf Hilfe im Haushalt und der Pflege in Anspruch nehmen.

Das Wohnhaus verfügt über einen Aufzug, der alle Ebenen erreicht. Jede Wohnung ist barrierefrei, verfügt über einen ebenerdigen Übergang zur Loggia und ist mit einer bodengleichen Dusche in der Größe 1,20 x 1,20 m ausgestattet – ideal für das unbeschwerte Wohnen im Alter oder mit körperlichen Einschränkungen.

Ihre Vorteile:

  • barrierefreie Wohnung (Barrierefreiheit nach LBO-SH, DIN 18040-Teil 2)
  • Aufzug in alle Wohnebenen
  • Loggia
  • großzügiger Wohn- und Essbereich
  • Küchenzeile mit hochwertigen Elektrogeräte
  • Bad mit bodengleich gefliester Dusche und rutschfesten Fliesen
  • durch ein im Unterputz verbautes Siphon Platz unter dem Waschtisch, zum Beispiel für Rollstuhl oder Gehhilfe
  • eigener Abstellraum im Erdgeschoss
  • Wohlfühlklima durch energetisch optimiertes Gebäude
  • Betreuungsangebot von der DIAKONIE Altholstein mit Basis- und frei wählbaren Zusatzleistung
  • optional: Anmietung eines PKW-Stellplatzes im Außenbereich

Wohnungsangebot:

  • 2 bis 3 Zimmer mit Loggia
  • 3 Grundrisstypen
  • ca. 48 m² bis ca. 95 m² Wohnfläche

 

 

Betreutes Wohnen und Tagespflege in Kaltenkirchen


„Leben am Mondsee“ bedeutet sicheres und komfortabeles Wohnen bis ins hohe Alter. Dafür sorgt die DSK-BIG mit ihrer Partnerin, der Diakonie Altholstein.

Das betreute Wohnen ist eine attraktive Wohnform für Senioren. Die Mieter der 48 bis 96 m² großen 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen leben selbstständig in ihren seniorengerechten Wohnungen, bei Bedarf können sie Hilfen in Haushalt und der Pflege in Anspruch nehmen.

Die Tagespflegeeinrichtung der Diakonie Altholstein ermöglicht es den Mietern, auch bei zunehmendem Alter und pflegerischer Betreuung ihren Haushalt eigenverantwortlich zu führen und selbstständig zu leben. Die Bewohner verbinden so die Vorteile des Privat- mit denen des Gemeinschaftswohnens.

Das Basisangebot beinhaltet den Anschluss der Wohnung an das Hausnotrufsystem, feste Sprechzeiten, eine qualifizierte Pflege­beratung, die Vermittlung von Dienstleistungen wie Fußpflege oder Haushaltshilfen, regelmäßige Veranstaltungen sowie Hilfe bei der Suche nach geeigneten Pflegeplätzen. Die kostenpflichtigen Zusatz­leistungen umfassen eine ambulante Grundpflege, Serviceleistungen wie Hausarbeit und Lebensmitteleinkäufe sowie Hilfe bei Behördengängen oder Arztbesuchen.

 


Zuhause in Kaltenkirchen - Zentral und im Grünen


Lage

Kaltenkirchen – eine attraktive Stadt zum Leben und Erholen, mitten in der Natur gelegen mit kurzen Wegen in die Metropole Hamburg.

Umgeben von grünen Wiesen, Feldern und Wäldern liegt das Mittelzentrum Kaltenkirchen mit seinen rund 22.000 Einwohnern perfekt für Ausflüge ins Umland und bietet ein vielseitiges Freizeit- und Erholungsangebot sowie medizinische und soziale Einrichtungen. Die gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur mit zwei Autobahn-Anbindungen und dem Bus- und Bahn-Netz – unter anderem der geplanten, verlängerten Hamburger S-Bahn-Linie 21 – bietet den Einwohnern einen echten Mehrwert.

 

Ein Projekt der

Die DSK-BIG ist Experte in der Projekt- und Flächenentwicklung und einer der größten deutschen Stadtentwickler. Ihre Partner sind Städte und Kommunen, Banken sowie private und institutionelle Investoren. Die DSK-BIG entwickelt Städte, Flächen und Quartiere, schafft Wohnraum für alle Alters- und Einkommensklassen – nachhaltig, sozial und innovativ. Seit über 70 Jahren und mit mehr als 200 Mitarbeitern an acht Standorten. www.dsk-big.de